News

Lenina Gruis aus Bremen gewinnt Deutsche Meisterschaft der Fahrzeuglackierer

Mit einer feierlichen Siegerehrung gehen die Deutschen Meisterschaften der Fahrzeuglackierer in Münster zu Ende. Hinter den Nachwuchstalenten des Fahrzeuglackierer-Handwerks liegen zwei intensive Wettbewerbstage. Im Refinish Competence Center des Hauptsponsors Glasurit haben sie im Ringen um einen Platz auf dem Treppchen alles gegeben. Jetzt stehen die Siegerinnen und Sieger fest. Lenina Gruis aus Bremen ist Deutschlands beste Nachwuchslackiererin. Einen tollen zweiten Platz erreicht Pauline Rosenetzki aus Thüringen, gefolgt von Jason Scherer aus dem Saarland auf dem dritten Platz.
Deutsche Meisterschaft Sieger
24.11.2023

Die Deutsche Meisterschaft der Fahrzeuglackierer wartete mit vielen Höhepunkten auf.

Erstmalig in der Geschichte der Veranstaltung – vormals Bundesleistungswettbewerb – wurden aus allen 16 Bundesländern Teilnehmer und Teilnehmerinnen gemeldet. „Es ist wirklich toll zu sehen, wie viele junge Menschen den Weg nach Münster angetreten haben“, freut sich Steven Didssun, Präsident der Bundesfachgruppe Fahrzeuglackierer im Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz. „Sie sind alle hochmotiviert und wollen ihr Können unter Beweis stellen. Eine bessere Werbung für unser schönes Handwerk kann es nicht geben.“ Spürbare Begeisterung und Aufregung herrschte an allen Tagen der Deutschen Meisterschaft. Schließlich stand für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch einiges auf dem Programm. In nur rund 14 Arbeitsstunden mussten die Nachwuchstalente ein Miniatur-Automodell, eine Fahrzeugtür sowie eine Werbetafel mit einem eigenen Design in Dreischichtlackierung versehen. Das Motto dafür: Lebe deinen Traum. Unter idealen Wettbewerbsbedingungen im Refinish Competence Center von Glasurit entstanden dabei beeindruckende Einzelstücke. „Es war uns eine Ehre, diesen Wettbewerb durchführen zu dürfen“, erklärt Michael Uhlenbrock, Technical Customer Support Germany bei Glasurit. „Es sind tolle junge Menschen mit dabei, die einfach Lust darauf haben, etwas Handwerkliches zu machen. Das ist für die gesamte Branche und die Industrie von unschätzbarem Wert. Umso mehr freue ich mich, alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer im kommenden Jahr nochmals zu einem exklusiven Lackier-Kurs einladen und wiedersehen zu können.“ Tobias Brefeld, Regional Business Manager DACH und Zentraleuropa bei Glasurit, zeigte sich ebenfalls von den Nachwuchstalenten begeistert: „Sie alle können als Landessieger und -siegerinnen bereits jetzt schon stolz auf Ihre Leistung sein. Sie sind die Zukunft des Fahrzeuglackierer-Handwerks.“ Die Entscheidung der Jury fiel knapp aus. Das dreiköpfige Expertenteam lobte das hohe Leistungsniveau der Deutschen Meisterschaft. „Solange es junge und motivierte Menschen wie hier gibt, die unser Handwerk mit so viel Herzblut vertreten, mache ich mir keine Sorgen um unseren Beruf“, erklärt Kay Dähn, Vize-Präsident der BFL und Mitglied der Jury. Den Wettbewerb entschied letztlich Lenina Gruis aus Bremen für sich. Sie ist nun erste „Deutsche Meisterin der Fahrzeuglackierer“ – eine herausragende Leistung und Auszeichnung. „Es war eine richtig coole Erfahrung und hat viel Spaß gemacht“, freut sich die junge Fahrzeuglackiererin. „Ich bin von Anfang an positiv in den Wettbewerb gegangen und das hat sich gelohnt.“ Für eine ganz besondere Überraschung im Rahmen der Deutschen Meisterschaft sorgte Torsten Schmidt, Leiter des Geschäftsbereichs Fahrzeuglackierung im Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz. So verkündete er die Gründung eines eigenen Fahrzeuglackierer-Nationalteams. Unter der Leitung von Trainer Mariusz Dechnig werden ab dem kommenden Jahr voraussichtlich drei der anwesenden Nachwuchstalente in den Kader aufgenommen. Auf sie warten vielfältige Trainings und Seminare im In- und Ausland zur Vorbereitung auf internationale Wettbewerbe, wie die WorldSkills 2024 in Lyon. Möglich gemacht wurde die Deutsche Meisterschaft der Fahrzeuglackierer durch die Unterstützung des Hauptsponsors Glasurit sowie 3M, SATA, Mirka und CWS Workwear. „Wir möchten uns herzlich bei unseren Industriepartnern bedanken“, resümiert Steven Didssun. „Diese erfolgreiche Meisterschaft hat eindrücklich gezeigt, was wir im gemeinsamen Schulterschluss schaffen können – nämlich junge Menschen für unser Fahrzeuglackierer-Handwerk zu begeistern!“

Gemeinsam finden wir die passende Lösung für Ihr Unternehmen.

Finden Sie Ihren Glasurit-Händler vor Ort, um die Premium-Produkte zu kaufen, die Sie benötigen.