Direkt zum Inhalt

Produktdetails

Glasurit 568-412 CV Thix Additiv

Glasurit 568-412 CV Thix Additiv

Vorteile:

  • Optimierte Spritzsicherheit der R68 bei schwierig zu lackierenden Objekten
  • Verbesserte Decklack-Abdeckung auf Kanten / Schrauben / Nieten etc.
  • Ersetzt eins zu eins die Verdünnung im Decklack R68
  • Guter Verlauf & Decklackstand
Efficiency Made in France
Shop

ProFit mit Glasurit:

Wählen Sie im Glasurit e-Shop aus unserem breiten Portfolio an innovativen Lackprodukten und -systemen – für brillante Lackierergebnisse sowie einfaches, schnelles und rationelles Arbeiten.

Zum e-Shop
Händler

Hier finden Sie alle Händler, die unsere Glasurit Produkte exklusiv vertreiben.

Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder unseren Beratungsleistungen? Schreiben Sie uns gerne über unser Kontaktformular.

Kontakt
Beschreibung

Glasurit 568-412 CV Thix Additiv

Bei der Lackierung von Kippern, Kranwagen und ähnlichen Nutzfahrzeugen sind schwierige Geometrien an der Tagesordnung. Ecken und Kanten, Schweißnähte, Schrauben und Nieten stellen für Lackierer und Lack eine echte Herausforderung dar. Speziell für diesen Anwendungsbereich hat Glasurit mit dem 568-412 CV Thix Additiv einen Zusatz entwickelt, der das CV-Decklacksystem Reihe 68 für diese speziellen Anforderungen optimiert. Das Additiv wird dem Decklack anstelle der Verdünnung zugegeben. Durch die so erreichte Thixotropie lässt sich der Lack wie gewohnt applizieren. Selbst komplexeste Geometrien lassen sich mit den für die Reihe 68 gewohnten anderthalb Spritzgängen flächendeckend beschichten. Für den Lackierer bedeutet die Verwendung des Thix Additivs ein hohes Maß an Verarbeitungssicherheit. Darüber hinaus bietet der Decklack in Verbindung mit dem speziellen Zusatz dieselben Verlaufseigenschaften und sorgt so für das Lackierergebnis, das die Reihe 68 weltweit so erfolgreich gemacht hat. Mit dem Thix Additiv 568-412 baut Glasurit sein erfolgreiches CV-Decklacksystem weiter aus und gibt Lackierern eine einfache Möglichkeit an die Hand, die Reihe 68 flexibel an besondere Anforderungen anzupassen. Decklack R68 mit 568-412 ist aufgrund seiner langen Einstellung für die Lackierung von großen Flächen und Objekten geeignet, bei höheren Temperaturen sollte mit 922-139 eingestellt werden. Bei Farbtönen mit geringerer Kantenabdeckung einmal dünn geschlossen vorlackieren, ablüften lassen und den zweiten Spritzgang auftragen. Trotz verbesserter Kantenabdeckung empfohlene Graustufeneinstellung des zu lackierenden Farbtons berücksichtigen.

Glasurit 568-412 CV Thix Additiv
Anwendungshinweise
Der Untergrund sollte sauber, frei von Stäuben, Rost, Ölen und Fetten sein.

Glasurit Image Film Deutsch