Direkt zum Inhalt

Decklackreihen für Nutzfahrzeuge

Professionelle Systeme für NFZ

Glasurit Reihe 68 – HS-2K-CV-Decklacksystem

Für beste Ergebnisse – brillant, rationell, beständig

Für erstklassige Qualität auf ganzer Linie sorgt die Decklackreihe 68. Sie ist flexibel einsetzbar, von der Erst- bis zur Reparaturlackierung, und bietet für alle Anwendungsbereiche, vom Kipper bis zum Bus, die perfekte Lösung: brillant, rationell und beständig.

Außerordentliche Brillanz gehört serienmäßig zu dem HS-2K-CV-Decklacksystem, dafür sorgt der Mischlack 568-M 135 mit seinem hervorragenden Glanz und Verlauf. Auch in Bezug auf rationelles Arbeiten bietet das Decklacksystem Bestleistungen

  • mit einem geringen Verbrauch in der Ready-for-use-Mischung,
  • schneller Trocknung
  • und einer perfekten Oberfläche in nur 1,5 Spritzgängen.

Das bedeutet einen hohen Durchsatz, kurze Standzeiten und letztendlich eine schnelle Auftragsabwicklung. Darüber hinaus bietet die Reihe 68 auch noch eine einzigartige Farbtonvielfalt: Aus einer Auswahl von rund 20 Basisfarben lassen sich 55.000 verschiedene Farbtöne ausmischen. Reihe 68 ist NFZ-Lackierung in Bestform. Brillant. Rationell. Beständig

Glasurit Reihe 68

Umweltfreundlich und zukunftssicher

Da sich die Reihe 68 mit vorhandenem Spritzgerät verarbeiten lässt, sind keinerlei Investitionen erforderlich. Mit dem Glasurit Color Truck Guide steht zudem ein professionelles Werkzeug zur effizienten Farbtonfindung zur Verfügung. Die Reihe 68 erfüllt darüber hinaus die Anforderungen der VOC-Richtlinien. Der geringere Verbrauch von Lösungsmitteln macht die Arbeit nicht nur umweltfreundlich, sondern auch zukunftssicher!

Die Reihe 68 ist zentraler Teil eines kompletten NFZ-Systems. Bei der Einführung der neuen Reihe 68 kann man sich auf die professionelle Unterstützung durch Glasurit verlassen. Glasurit bietet auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittene Verfahrenshandbücher sowie qualifizierte Schulungen vor Ort. Damit Ihr Unternehmen fit ist für die Zukunft. 

Hohe Wirtschaftlichkeit:                

  • Weniger Verbrauch in der Ready-for-Use-Mischung
  • Weniger Lackreste und geringere Lagerbestände
  • Leichtere und schnellere Nacharbeiten
  • Keine Investitionskosten, da sich Reihe 68 mit vorhandenem Spritzgerät verarbeiten lässt

Große Zeitersparnis:

  • Kürzere Spritzzeiten
  • 25 % schnellere Trocknung (30 Minuten bei 60 Grad)
  • Schnellere Abklebefestigkeit 
  • Höherer Durchsatz, kürzere Standzeiten, schnellere Auftragsabwicklung

Perfektes Ergebnis:        

  • Hohes Deckvermögen mit guter Kantenabdeckung
  • Schnellere Durchtrocknung mit optimierter Oberflächenhärte
  • Höherer Glanz ermöglicht einfachere und schnellere Reinigung
  • Glattere Oberfläche, daher weniger anfällig für Verschmutzung

Komfortabler Arbeitsprozess:

  • Vollständige Farbtonpalette, eine Reihe von Farbtönen sind aus 21 Basisfarben mischbar
  • Unbegrenzte Kompatibilität, alle Applikationsmethoden sind anwendbar
  • Effiziente Farbtonfindung mit dem Glasurit Color Truck Guide
  • Größere Variationsfreiheit hinsichtlich Zeitwert- bzw. Qualitätslackierung

Glasurit Reihe 68 DTM System (direkt auf Metall)

Glasurit 568-46 Stahlgrundierungspaste

568-46 kann in Verbindung mit Decklacken der Reihe 68 als getönter Grundfüller im Mischverhältnis 70:30 im 2-Schicht Verfahren verwendet werden. Außerdem ist er im Mischungsverhältnis 50:50 mit Reihe 68 Decklacken als DTM-Decklack (direkt auf Metall) im 1-Schichtverfahren verarbeitbar. 568-46 sorgt auf allen Stahluntergründen für guten Korrosionsschutz und gute Haftung.

Glasurit 568-46 Stahlgrundierungspaste

Glasurit Reihe 90 CV – wasserbasiertes 2-Schicht-Decklacksystem

Farbtonvielfalt auch auf großer Fläche

Das Herzstück der Glasurit Reihe 90 CV sind zwei Additive. Glasurit 90-M 4 CV Mischlack wässrig und Glasurit 93-E 3 CV Einstellzusatz wässrig sorgen dafür, dass die Reihe 90 mit all ihren Vorteilen großflächig anwendbar ist und damit auch für die Consumer Vehicles Lackierung zur Verfügung steht.

Mit ihnen können Sie jetzt ganz einfach das wasserbasierte 2-Schicht-Decklacksystem für die CV-Lackierung verwenden. Busse und Straßenbahnen, Feuerwehrfahrzeuge, Fahrerhäuser, Werbefahrzeuge und Rennsport-Auflieger können einfach und schnell in PKW-Qualität lackiert werden.

Metallic, Uni, Perleffekte?

Mehr als 50.000 Farbtöne in Uni, Metallic oder mit Perleffekt, lagerstabile Basisfarben, einfache Anwendung auf großer Fläche – das und noch mehr bietet Glasurit Reihe 90 CV. Aus 57 Standard-Basisfarben und 20 Basisfarben als Multi-Effekt können Sie vor Ort mehr als 50.000 Farbtöne ausmischen. Farbtöne finden ist bei der Reihe 90 CV auch ganz einfach – mit dem Color Profi System von Glasurit (siehe Farbton finden).

Die zwei Additive machen auch alle anderen Vorteile der Glasurit Reihe 90 für Sie nutzbar: Die hohe Deckkraft der Wasserbasislacke genauso wie die einfache Anwendung und die Wirtschaftlichkeit – kurze Spritzzeiten, kurze Ablüftzeiten, kurze Kabinenstandzeiten und Basisfarben