Direkt zum Inhalt

Unternehmerevent 2022

Das Unternehmerevent 2022

Persönlich, professionell und unternehmerisch – das soll dieses Jahr unser Motto für das Unternehmerevent sein!

Wir freuen uns sehr, an den sehr gelungenen Auftakt im Rahmen der Motorworld 2021 anzuknüpfen und Sie Ende September im schönen Saalfelden/ Österreich begrüßen zu dürfen. Und wir schätzen uns glücklich, dass dies wieder ein großartiges Event sein wird, bei dem wir uns persönlich begegnen, in den Austausch gehen und viel Spaß miteinander haben werden.

Die augenblickliche Dynamik erfordert große Flexibilität und Offenheit für zum Teil radikale und revolutionäre Veränderungen. Privat, professionell und unternehmerisch. Wir möchten Sie daher gerne einladen, mit uns gemeinsam zu diskutieren, auf einige Möglichkeiten und Lösungsansätze zu schauen und das Unternehmerevent aktiv mitzugestalten. 

Wir sind überzeugt, das gelingt uns in der Gemeinschaft unseres Netzwerks bestmöglich. Das heißt auch, es wird keine große PowerPoint Präsentationen geben, dahingegen viel Raum für Diskussion, Inspiration und Entspannung gleichermaßen.

Wir haben hochkarätige Referenten und Moderatoren gewonnen, die Impulse dafür geben und Sie für die Mitwirkung in den Podiumsdiskussionen gerne einbinden. Auf den zahlreichen Marktplätzen werden Sie dieses Jahr exklusiv und mehr Zeit für den Austausch mit Experten und Netzwerkpartnern haben.

Wir alle freuen uns auf Sie!

Eventlocation Saalfelden und Rahmenprogramm

Raus in die Berge und dabei Netzwerken?!

Unser diesjährige ColorMotion-Netzwerkveranstaltung bringt uns nach Saalfelden ins Salzburger Land. Der Ort liegt auf 744 m Seehöhe in einem weitläufigen Talbecken des Steinernen Meeres.

Und genau hier - am Fuße der Berglandschaft liegt in architektonischer Eleganz das Hotel Gut Brandlhof.

Morgens mit einem Blick in die atemberaubende Bergwelt aufwachen, ein grandioses Frühstück à la Saalfeldener Art genießen und Veranstaltungsflächen, die mit klaren Strukturen, einem durchdachten und variablem Interieur unserem Veranstaltungsformat den perfekten Rahmen geben. In diesem Jahr „the place to be“ für unser Event.  

Unsere Programminhalte versprechen spannende, facettenreiche und hochinteressante Themen.

Von „Mitarbeiter gewinnen, binden und entwickeln“ über das Thema „Nachhaltigkeit ganzheitlich betrachtet“ zur „Digitalisierung konkret“ ist alles dabei.

Auf uns wartet ein interaktiver Branchentreff mit Ausstellern aus Wirtschaft und Öffentlichkeit und vieles mehr.  

 

Einzigartig ist auch das vielfältige Aktivitätenprogramm:

  • Golfen auf 18 Bahnen mit Bergpanorama
  • Driving Experience in den österreichischen Alpen für unterschiedliche Ansprüche: Asphalt, offroad, enge Kurven, steile Neigungen, nasse Fahrbahn, Schotterstrecken – eine willkommene Abwechslung zum Alltag
  • Bike-Spaß der Superlative in einem der renommiertesten Bikeparks in Europa – The Epic Bikepark Leogang
  • Hoch hinaus ins Wander- & Kletterparadies - Zwischen schroffen Kalkriesen und sanften Grasbergen
  • Edelbrände aus der Region – Genuss und Historie erleben. Die Brennerei mit dem ältesten und größten privaten Brennrecht in Österreichs.
  • Flying Fox - Eine der schnellsten und längsten Stahlseilrutschen der Welt

 

Welcome Abend im Hotelrestaurant

Unseren Welcome Abend genießen wir genussvoll im Hotelrestaurant.

Auf uns wartet alpine Traditionsküche modern interpretiert - von Salzburger Schmankerln bis hin zu internationalen Köstlichkeiten.

Das Restaurant ist aufgeteilt in 7 heimeligen Stuben, von "alpiner chic" zu traditioneller "Natürlichkeit im Holzstil" über "österreichische Gemütlichkeit". Einfach zum Wohlfühlen.

 

AsitzBräu

„O’zapft is am Asitz. Bierkultur in luftiger Höh‘.“

Wir begrüßen zu unserem traditionellen Hüttenabend in einzigartiger hochalpiner Umgebung.  

Auf 1.760 m Höhe begeistert das höchstgelegene historische Braumuseum in ganz Europa mit einer wunderschönen Aussicht, einem großen Brausaal, Bier aus der ältesten Brauerei Osttirols und Köstlichkeiten der original Brauhauskulinarik. Jede Einkehr - ein fesselndes Erlebnis.

Auf uns warten Tradition und Stimmung in Hofbräuhaus-Atmosphäre.

Referenten und Speaker

Christian Spancken (Digitalisierung)

Als Vollblutunternehmer mit acht Gründungen in elf Jahren teilt er seine Erfahrungen heute in Expertengremien ebenso wie auf großen Bühnen. Sein Publikum sind Unternehmensvorstände, Geschäftsführer und Manager, die das Potential und die Chancen der Digitalisierung für ihr Unternehmen sehen und nutzen wollen.

Für weitere Informationen klicken Sie HIER

 

Josua Bücher von PDR.Cloud (Digitalisierung)

PDR.cloud vereint die Funktionen eines klassischen Dealer-Management-Systems mit intelligenten Cloud-Lösungen — innovativ, effizient und komplett digital.

Für weitere Informationen klicken Sie HIER

 

Bettina Klumpp (Geschäftsführerin Diagnose-it)

Das Unternehmen Diagnose-it! wurde 2009 gegründet und versteht sich seither als professioneller, kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner für Organisations- und Personalentwicklung. Inhaberin und Geschäftsführerin ist Bettina Klumpp. Basis unserer Arbeit sind unsere langjährigen und tiefgreifenden Erfahrungen in Beratung, Konzeption und Projektmanagement /-rollout in umfassenden Personalmanagementprojekten. Für die Umsetzung von Projekten steht ein Team erfahrener Experten zur Verfügung, mit denen wir in enger Kooperation stehen. Wahlweise befähigen wir das Berater- und Trainerteam unserer Auftraggeber für das Rollout von Projekten.

Für weitere Informationen klicken Sie HIER

 

Christian Uth (Coach, Trainer)

Als Vertriebstrainer und Coach betreut Christian Uth seit Jahren führende internationale Unternehmen.
Er entwickelt gemeinsam mit Kunden Vertriebsstrategien und Vertriebspräsentation und unterstützt durch sein Training Mitarbeiter bei der erfolgreichen praktischen Umsetzung.

Für weitere Informationen klicken Sie HIER

 

Hubert Romer (CEO World Skills)

Hubert Romer Mag. Art.
Geschäftsführer WorldSkills Germany e.V.
Geschäftsführer WorldSkills Germany GmbH
Official Delegate WorldSkills International und WorldSkills Europe
Präsident WorldSkills Europe a.D.
Forschungsarbeit zu internationalen beruflichen Bildungssystemen und dem WorldSkills-Assessment
Studium an der Universität Trier: Wirtschafts- und Kulturgeographie; Geschichte; Medienkommunikation
Jahrgang 1967. Stuttgart

 

Werner Kössler (Kössler Sustainability)

Ein Profi für Health-Safety-Environment, Business Continuity und Sustainability (ESG) Management, mit 30 Jahren Erfahrung in verschiedenen Unternehmen und Branchen.

Für weitere Informationen klicken Sie HIER

Haben Sie noch Fragen? 

Dann können Sie uns ganz einfach unter folgender Mailadresse erreichen: Antje Strohmeier und Dennis Friedag 

Wir freuen uns auf Sie!