Direkt zum Inhalt

Veranstaltungen und Seminare

Kalkulation I - fair und vollständig

Inhalt
  • Kalkulation von Beispielschäden
  • Ursachen für Unterschiede in der Kalkulation eines Unfallschadens
  • Grenzfälle in der Kalkulation beim wirtschaftlichen Totalschaden
  • Organisatorische Ansätze zur Nachkalkulation
  • Der beurteilende Blick der Versicherer auf die Kalkulation
  • Motive, Erwartungen der Versicherer, Prüfdienstleister, Gutachter

Methoden:

  • Impulsvorträge
  • Checklisten für die Praxis
  • Praktischer Teil: Durchführung einer Kalkulation am Fahrzeug
  • Einzel- und Gruppenaufgaben
Nutzen

Faire und vollständige Kalkulationen werden immer wichtiger für Unfallreparaturbetriebe. Und bei jedem Auftrag stellt sich erneut die Frage, wie innerhalb des gewählten Reparaturweges alles Machbare kalkuliert werden kann.
Im eintägigen Seminar wird vermittelt, wie seriös und transparent kalkuliert wird und worauf bei der Kalkulation geachtet werden muss, um unter Beachtung der gesetzlichen Rahmenbedingungen und Vorgaben der Versicherer und Schadensteuerer eine adäquate Entlohnung für die Arbeit zu erhalten.

Weitere Informationen
Teilnehmer: Sämtliche Mitarbeiter, die sich mit Kalkulationen befassen.
Durchführung: !HEPP Unternehmensimpulse GmbH und ein Sachverständiger
Dauer: 1 Tag
Teilnahmegebühr
Mitglieder: 235,- € inklusive Verpflegung zzgl. MwSt.
Nicht-Mitglieder: 450,- € inklusive Verpflegung zzgl. MwSt.

BVdP und Eurogarant Mitglieder erhalten 25% Rabatt auf den Preis für Nicht-Mitglieder