Skip to main content

Kreiden

Definition

Freilegung von Pigmenten durch Bindemittelabbau an der Lackoberfläche.

Ursachen

  1. Falsche Härterdosierung.
  2. Zu hohe Decklackschichten.
  3. Witterungseinflüsse (aggressive Umweltbelastungen wie Schwefeldioxid und Stickoxide in Verbindung mit Feuchte und starker UV-Belastung).
  4. Schlechte Pflege der Lackierung.

Vermeidung

Vorgeschriebene Härterdosierung einhalten.
Vorgeschriebene Schichtdicken einhalten. Bei schlecht deckenden Farbtönen (Gelb/Rot) Glasurit HS-Tonfüller 285-95 als farbtongebenden Untergrund (wie auch in der Automobilindustrie) einsetzen.
Regelmäßige Pflege der Lackierung (siehe „Pflegehinweise”).

Reparatur

Zuerst versuchen, mit Glasurit Feinpolierpaste 562-1602 aufzupolieren. Nachpolieren mit einem handelsüblichen Hochglanzpolish. Falls die gekreideten Flächen so nicht zu reparieren sind, muss die geschädigte Schicht angeschliffen und neu lackiert werden.