Skip to main content

Kratzer durch Waschbürsten

Definition

Streifenförmige, häufig parallel verlaufende feine Kratzer, die bei dunklen Farbtönen besonders deutlich zu sehen sind. Die Oberflächen verlieren an Glanz und sehen vergraut aus.

Ursachen

  1. Zu grobe und/oder verschmutzte Handwaschbürsten oder Bürsten in der Waschstraße.
  2. Ungenügende Vorwäsche, zu geringe Waschwassermenge.
  3. Zu frühe Belastung frischer Reparaturlackierungen in der Waschstraße. Zu kurze Trockenzeit und/oder zu hohe Schichtdicken des gesamten Lackaufbaus sowie ungenaue Härterdosierung erhöhen die Empfindlichkeit der Oberfläche.
Waschbuersten
100fache Vergrößerung

Vermeidung

Geeignete und saubere Bürsten verwenden.
Gründliche Vorwäsche mit ausreichender Wassermenge.
Zu frühe Belastung in der Waschstraße (siehe „Pflegehinweise”) vermeiden. Empfohlene Schichtdicken, Trockenzeiten und Härterdosierung einhalten.

Reparatur

Mit Glasurit Feinpolierpaste 562-1602 aufpolieren und mit einem handelsüblichen Hochglanzpolish nachpolieren. Waschanlagenbedingte Ursachen können nicht vorausschauend vermieden werden. Verschiedene Automodelle sind werkseitig mit einem kratzfesten Klarlack lackiert. Es wird empfohlen, solche Fahrzeuge mit Glasurit 923-447 HS-Klarlack kratzfest VOC zu reparieren. Glasurit 923-447 VOC kann auch auf anderen Fahrzeugtypen eingesetzt werden.